Wie findet man den perfekten Reiseführer?

Wer nicht alleine unterwegs sein will, sondern sich von jemandem der Land und Leute kennt führen lassen möchte, der kann sich einen Reiseleiter buchen. Es gibt zahlreiche Webseiten, auf denen man sich entweder Tagestouren oder längeren Rundfahrten anschließen kann. So ist es möglich in einer kleinen Gruppe einen geführten Ausflug zu machen aber nicht die ganze Reise mit einer Gruppe zu verbringen. Reiseführer können aber auch privat gebucht werden. So ist es dann möglich seinen Ausflug noch individueller zu gestalten.
Einen einheimischen Reiseführer zu engagieren hat so manche Vorteile. Sie kennen Land und Leute gut, wissen wo man gut isst und trinkt und welche Gegenden zu meiden sind. Vieles geht mitlocal guide ihrer Hilfe einfacher, da sie die Sprache sprechen und mit örtlichen Gepflogenheiten vertraut sind. Vor allem bei privaten Touren kann man auch wirklich nur das unternehmen was man unbedingt will, und ist nicht an eine Gruppe gebunden. Gerade dieser Punkt macht die private Tour so attraktiv.

Während man sich informiert, sollte man schauen, welches die Spezialgebiete der einzelnen Reiseleiter sind. Manche führen nur in bestimmen Regionen, kennen diese aber wirklich wie ihre Westentasche, andere begleiten ihre Gäste durchs ganze Land, kennen aber dafür vielleicht etwas weniger Details in den einzelnen Gegenden.

Manche Guides habe auch bestimmte Spezialgebiete, zum Beispiel wandern, Reittouren oder sehr geschichtslastige Führungen. So ist wirklich für jeden etwas dabei. Bei privaten Touren kann man sich auch mit dem Reiseleiter besprechen und er kann Vorschläge machen aus denen die Urlauber dann auswählen können.

Auch bei den Sprachen kann man wählen. Wer Spanisch spricht kann sich natürlich auf Spanisch herumführen lassen. Doch die meisten Guides sprechen auch Englisch oder Deutsch, was für viele Reisende sehr wichtig ist.

Bei seriösen Reiseveranstaltern stellen sich die Reiseleiter online mit einem Profil vor. So kann jeder ihre Erfahrung, Bewertungen und Spezialgebiete einsehen und die Person dann direkt kontaktieren. Vereinbarungen bezüglich des Preises sollten vor Beginn geklärt sein, sowie Bezahlungsart und wer gegebenenfalls für Unterkunft und Verpflegung des Reiseleiters aufkommt.