Tipps für sicheres Reisen für Schweizer in Mexiko

dark, lonely district

Schon seit Jahrzehnten gilt Mexiko als Traumreiseziel für viele Europäer, gerade Schweizer genießen das tolle Wetter, die weißen Strände, blauen Meere und das leckere traditionelle Essen. Nationalgericht wie Tortillas, Burritos und Tacos finden Sie auf vielen Märkten oder in Restaurants, dort können Sie mehr über Mexikos Kultur kennenlernen und sich mit lokalen Einwohner austauschen. Auch Glücksspiele sind beliebt im Land Live, Online Casino Epoca Casino, die Auswahl ist Vielfältig und wird Ihren Urlaub spannender gestalten. Allerdings gilt auch für Touristen in Mexiko Vorsicht während der Reise walten zu lassen. Hier sind einige hilfreiche Tipps, mit denen der Urlaub in Mexiko sicherer wird.

Der erste wichtige Tipp ist, keinen teuren Schmuck oder auffällige Designerkleidung zu tragen, da diese die falschen Leute anziehen könnte. Wenn Sie zum Strand gehen, lassen Sie Ihre Wertsachen lieber im Hotel zurück und nehmen Sie nur das Nötigste mit. Vermeiden Sie nachts einsame Viertel um möglichen Gefahren aus dem Weg zu gehen – kommt es dann allerdings doch zu einem Überfall, fangen Sie nicht an zu schreien oder kämpfen, bleiben Sie ruhig und übergeben Sie den Tätern Ihre Tasche, das ist meist die einfachste Lösung. Zur Polizei können Sie danach gehen, um eine Anzeige zu erstatten.

Abschließend, nutzen Sie nur offizielle Taxis, denn in Mexiko gibt es Gruppen von Autofahrern die sich als Taxis ausgeben, dabei Kunden die dreifache Menge an Geld berechnen, darüber hinaus sollten Sie sich lieber fern halten von verdächtigen Plätzen, wo sich nur wenige Menschen aufhalten. Befolgen Sie diese Tipps und Ihre Reise wird ein Erfolg.