Mexikoreisen für Schweizer Urlauber – Tipps für eine sichere, sorgenfreie Reise

health_mexico

Um in Mexiko in jeder Hinsicht sicher unterwegs zu sein, sollten einige Ratschläge befolgt werden.

Sicherheit

Aufgrund der hohen Kriminalität im Land sollten Reisende grundsätzlich keinen Schmuck und nur wenig Bargeld bei sich tragen. Vor allem nachts sollte man nicht allein unterwegs sein, oder gar mit dem Auto Überlandfahrten unternehmen. Bei Überfällen sollte keinesfalls Gegenwehr geleistet werden, da die Tätet sonst sofort zu ihren Waffen greifen. Taxis sollten nur von offiziellen Taxiständen, sogenannten Sitios, genommen werden, da sonst die Gefahr der Entführung droht.

Gesundheit

Vor einer Reise nach Mexiko sollte man sicher gehen, dass man alle Standardimpfungen durchgeführt hat. Gegebenenfalls sollte eine zusätzliche Impfung gegen Hepatitis A in Betracht gezogen werden. Bei Langzeitaufenthalten und bei besonderer Exposition wird auch zu Impfungen gegen Hepatitis B, Typhus und Tollwut geraten.

Gegen Mücken sollte man sich immer schützen, da viele Krankheiten wie Malaria, das Zika Virus, das Dengue Fieber und C
hicungunya von ihnen übertragen werden können. Sprays für Haut und Kleidung sind in allen Apotheken erhältlich. Eine ausführliche Beratung hilft hier das richtige Produkt zu wählen.

Hygiene

Es ist wichtig sich so oft wie möglich die Hände mit Seife zu waschen. Auch die Hände regelmäßig zu desinfizieren ist eine gute Idee. Am wichtigsten ist dies vor dem Essen oder vor der Zubereitung von Essen. Fisch und Fleisch sollten nur gut durch gekocht gegessen werden. Obst und Gemüse sollte ganz gekauft und selbst aufgeschnitten werden. Von bereits geschnittenem Obst ist abzuraten, da Fliegen oder ein unsauberes Messer Keime übertragen könnten.

Leitungswasser sollte immer gemieden werden. Stattdessen wird zu Flaschenwasser, abgekochtem oder desinfiziertem Wasser geraten. Auch Eiswürfel sollten nur aus präpariertem Wasser genossen werden. Kaffee und Tee sollten nur ganz frisch zubereitet getrunken werden.

Befolgt man diese wichtigen Hinweise, kann man seinen Aufenthalt in Mexiko sorgenfrei und ohne Zwischenfälle genießen. Dennoch wird generell zu Vorsicht geraten.